Dalmatien ist die Region im Süden von Kroatien und bei den Urlaubern ebenso beliebt, wie die Regionen von Kroatien selbst. Das gesamte Gebiet zwischen Pag und Kotor zählt zu Dalmatien, sodass man als Urlauber eine große Auswahl hat und ganz nach seinen Vorlieben auswählen kann. Auch in Dalmatien gibt es viele Strände und Buchten, von ganz klein bis groß und von ruhig bis turbulent. Wer einen Urlaub in einem der schönen Hotels buchen möchte, hat dazu ebenso viel Auswahl, wie auch für Campingplätze oder Ferienwohnungen. Individualisten werden in Dalmatien viele Möglichkeiten für ihre Urlaubswochen finden, auch die Städte haben eine Menge zu bieten.

Ferien in Norddalmatien in Stadt und Land

Die Adriaküste ist bekannt für ihre gute Wasserqualität und die vielen Strände. Abseits davon bietet die Natur viele abwechslungsreiche Möglichkeiten für die Freizeit, es lohnt sich, einen Tag in einen Ausflug zu investieren. Hier sind die Nationalparks, die mit ihrer herrlichen Naturlandschaft vor allem auch Wanderer oder Biker anlocken, genau richtig, um in der Stille der Wälder kleine Seen und Wasserfälle zu finden. Aber auch diese Sehenswürdigkeiten sind sehr beliebt:

  • Der Palast von Diokletian
  • Dubrovnik
  • Markus-Kathedrale auf Korcula
  • Split

In Norddalmatien ist die Stadt Zadar ein beliebter Reisepunkt für den Urlauber im Dalmatien-Urlaub. Die Altstadt hat eine Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten, vor allem die sakralen Bauten aus dem 13. Jahrhundert und früher. Die Domkirche der heiligen Anastasia ist eine der bekanntesten Kirchen in der Region. Sie ist vor allem wegen ihrer Marmoraltäre und Gemälden bekannt. Der Tourismus war in Zadar schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts modern, das erste Hotel wurde 1902 eröffnet und ist bis heute noch in Betrieb. Für die Urlauber ist die Meeresorgel von Zadar eine Attraktion, besonders Kinder sind sehr erstaunt.

Ferien in Norddalmatien am Meer

Natürlich möchten die meisten Urlauber ihre Ferien am Meer verbringen, schließlich ist es ja auch ein toller Anblick. In Sibenik kann man beides haben, kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten und die herrliche Bucht und den Strand. Hier ist auch ein Yachthafen vorhanden, der in der Nähe der Ferienanlage im Stadtteil Knin liegt. Zwar ist das Stadtzentrum ein paar Kilometer entfernt, aber trotzdem noch erreichbar und das ist bei Urlaubern, die sowohl Strand wie auch kulturelles Leben in der Stadt miteinander verbinden möchten, sehr beliebt. Reiseinformationen und Buchungsmöglichkeiten sind im Internet zahlreich vorhanden, manchmal muss man schon frühzeitig buchen, um die beliebtesten Hotels nach Belieben auswählen zu können. Um zur Webseite für Informationen und Buchungsmöglichkeiten zu kommen, genügt jedoch ein Stichwort. Ferien in Norddalmatien sind sehr beliebt und schnell zu buchen.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.