Bei den Falkensteiner Hotels & Resorts gibt es inzwischen nicht nur ein Kinderhotel in Kroatien. Denn Familienurlaub mit Kindern ist hier nicht nur Nebensache. Nicht nur die Eltern, auch die Kinder sollen Urlaub machen können. Gemeinsam oder auch getrennt, ganz wie gewünscht, denn auch für die Kinderbetreuung ist gesorgt.

Kroatien ist aus verschiedenen Gründen zu empfehlen. Es liegt nahe, erfordert also keine lange Anreise. Es hat eine stabile Währung, die einen festen Bezug zum Euro hat. Auch wenn man beispielsweise auf den einheimischen Märkten nicht direkt mit Euro bezahlen kann, so ist der Umtausch doch einfach. Viele Bankautomaten stehen zur Verfügung, die auch auf österreichische Bankkarten Bargeld ausgeben.

Kinderurlaub in Kroatien: der Club Funimation Borik

Kroatien ist ein exzellentes Urlaubsland. Eine dazu besonders geeignete Gelegenheit ist der Falkensteiner Club Funimation Borik, ein Kinderhotel in Kroatien, das unvergessen bleiben wird. Gerade für Binnenländer wie Österreich ist Kroatien eine schnelle und preisgünstige Möglichkeit des Urlaubs am Meer. Die Anreise ist einfach, mit dem Auto ebenso wie mit dem Flugzeug; auch Zugverbindungen sind vorhanden, und aus Italien ist Zadar auch mit der Fähre zu erreichen.

Der Falkensteiner Club Funimation Borik liegt in der bekannten Ferienstadt Zadar direkt am Meer und verfügt über eine eigene große Strandpromenade. Familien mit Kindern finden hier alles, was zu einer guten Erholung gehört. Ein neues Thalasso & SPA Center mit Innen- und Außenpools lädt zum Besuch ein. Dazu kommt eine Wasser- und Erlebniswelt mit Wasserrutsche. Dass Sie beim Falkensteiner eine altersgerechte Kinderbetreuung vorfinden, dürfte sich herumgesprochen haben. Je nach Altersgruppe und Ihren Bedürfnissen können die Kinder so unabhängig von den Eltern altersgerechten Urlaub machen.

Kinderurlaub in Kroatien: Family Hotel Diadora

Das Falkensteiner Family Hotel Diadora liegt nur wenige Autominuten weiter nördlich in Petrčane, einer Vorstadt von Zadar, ebenfalls am Meer. Es gilt als das beste Familienhotel Kroatiens. Auch hier finden Sie einen 2.000 qm großen Außenpoolbereich, in dem Sie neben einer exzellenten Wasserqualität auch die kroatische Sonne genießen können. Und wenn es doch einmal regnet – das kann zur Abkühlung auch einmal ganz angenehm sein -, dann finden die Erwachsenen einen ihnen zugeteilten Poolbereich mit Innen- und Außenpool und die Kinder die große Falky-Kinderwasserwelt. Selbst bei Regen muss man also nicht auf den Badespaß verzichten.

Die Umgebung von Zadar bietet darüber hinaus nicht nur Meer und Wasser. Fünf Nationalparks laden zu Ausflügen und Wanderungen ein, und auch die Altstadt von Zadar selbst ist sehenswert. Daneben findet man natürlich auch alle Möglichkeiten zum Segeln, Fischen und Tauchen außerhalb der Resorts.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.