Essen und Trinken

Die Nähe zur Adriatischen Küste und somit zum Meer prägt natürlich den Speiseplan der Einheimischen in Kroatien. Meeresfrüchte und Fische kommen immer fangfrisch auf den Tisch. Miesmuscheln und auch der Kalmar sind beliebte Bestandteile der täglichen Mahlzeit. Hochwertiges Olivenöl, in der Heimat produziert, und verschiedene Kräuter sorgen für den aromatischen Geschmack. So erhalten die Gerichte einen kräftigen und mediterranen Charakter, der für Dolce Vita, Lebenslust und Genuss pur steht.

Ein Land – zwei kulinarische Richtungen

Im Kroatien Urlaub erlebt man – kulinarisch gesehen – zwei Welten. Denn während im hügeligen Hinterland die deftige Küche mit, in Weißkohlblätter gewickeltem, Lamm-, Schwein- und Ziegenfleisch beheimatet ist, werden in den Küstenregionen überwiegend Meeresfrüchte und Seefische serviert. Vor den Küsten und Inseln wird die Abendmahlzeit jeden Tag frisch aus dem Meer gefangen und ist natürlich von tadelloser Qualität. Dabei dürfen auch Edelfische wie der Zackenbarsch oder die Zahnbrasse und die Seezunge nicht fehlen. Üblicherweise werden die Meeresbewohner gegrillt, auf dem Teller sind Kartoffeln und Mangold ihre Begleiter.

Essen und Trinken in Kroatien

Die mediterrane Küche kommt mit wenig Fett, dafür aber mit umso mehr Geschmack aus. Besonders in Dalmatien findet man diese leichte Kost vor. Rund um die Kvarner Bucht und in Istrien vereinen sich beide kulinarische Richtungen und so gibt es hier ein wahres Potpourri an Variationen aus der kroatischen Küche. Essen und Trinken ist besonders im Urlaub ein Höhepunkt des Tages und so entdeckt man in der freien Zeit auch kulinarisch eine fremde Kultur und lernt ihre Spezialitäten als Feinschmecker besonders zu schätzen.

Regionale Spezialitäten im Urlaub entdecken!

Historisch bedingt, findet man im Kroatien Urlaub viele Einflüsse anderer Länder in der Ferienregion vor. So darf man sich nicht wundern, wenn einem österreichischer Strudel oder italienische Pasta vorgesetzt wird. Echte kroatische Spezialitäten werden natürlich ebenso geboten und so genießt man Psut, einen luftgetrocknen Schinken, und Osoljena, einen eingesalzenen Fisch. Istarska Supa ist eine Rotweinsuppe mit Olivenöl und gerösteten Brotstücken – eine echtes Schmankerl aus Istrien. Luxus pur erlebt der Gaumen ebenfalls aus Istrien, indem man die, im Limski-Kanal gezüchteten, Austern und auch den weißen Trüffel genießt. Blätterteigtaschen mit verschiedenen Füllungen aus Hackfleisch und Schafskäse runden das kulinarische Angebot im Kroatien Urlaub ab. Essen und Trinken ist ein wahres Erlebnis an der Adriatischen Küche und bringt Gästen aus aller Welt die Kultur des geschichtsträchtigen Landes noch näher. Denn es heißt nicht umsonst: Sag‘ mir, was Du isst und ich sage Dir, wer Du bist!