Strände

Die idyllischen Strände in Kroatien laden zum Faulenzen ein, denn hier kann man die Seele so richtig baumeln lassen. Das Land östlich der Adria verfügt über eine Festlandküste mit 1.778 Kilometern. Aber auch die mehr als 700 kleinen und größeren Inseln und Eilande bieten Urlaubsfeeling vom Feinsten unter der kroatischen Sonne. Die Zahl der versteckt gelegenen Badebuchten und Stände ist groß und so findet sich im Kroatien Urlaub immer ein lauschiges Plätzchen für erholsame Stunden am Meer.

Abwechslungsreiche Strände in Kroatien

Das türkisgrüne Wasser, das sich Urlaubern kristallklar und mächtig präsentiert, ist immer für eine Abkühlung gut, steigen die Temperaturen im Sommer doch bis zu 30 Grad Celsius. Die ideale Reisezeit für einen Badeurlaub ist demnach von Mai bis Oktober. In diesen Monaten haben auch die unzähligen Wassersportarten wie segeln und tauchen Hochsaison in Kroatien. Neben den vielen Fels- und Kiesstränden gibt es nur wenige Sandstrände. Doch auch die steinigen Abschnitte üben ihren ganz eigenen Reiz aus und liegen oft in landschaftlich unberührten Gebieten. Man fühlt sich im Urlaub in Kroatien fast so, als wäre man alleine auf der Welt und genießt die Ruhe am einsamen Strand und am Meer.

Die Top 6 der beliebtesten Strände im Kroatienurlaub!

Für jeden Geschmack findet sich an der Küste Kroatiens der passende Strand zum Entspannen und Relaxen. Die beliebtesten und schönsten Strände sind wahre Wohlfühloasen im Urlaub und versprechen eine echte Auszeit vom Alltag:

  • Strand Vela Plaza Baska
  • Strand Bijeca Medulin
  • Strand Punta Rata Brela
  • Strand Rajska plaza Lopar
  • Strand Sv. Marko Vrbnik
  • Strand Rt Kamenjak Premantura

100 % Urlaub am Strand in Kroatien erleben

Feiner, weißer Sand, der die Füße angenehm wärmt und zum Burgenbauen einlädt, wechselt sich ab mit schroffen Küstenabschnitten, an denen das Meer vergeblich versucht, sich das Land wieder anzueignen. Idyllisch gelegene Felsen- und Kiesstrände beeindrucken mit ihrer absoluten Ruhelage und laden zu entspannten Stunden fernab von Hektik und Stress ein. Badeschuhe sind an diesen Strandabschnitten jedoch Pflicht! Und so genießt man im Schatten der heimischen Pflanzenwelt das leise Rauschen des Meeres und lässt Gott einen guten Mann sein im Urlaub in Kroatien.