Wenn der Sommer vor der Türe steht, die Sonne mit verschmitzten Strahlen ins Freie lockt, bricht auch gleichzeitig die Zeit an, in der man sich auf den bevorstehenden Urlaub freut. Viele Menschen entscheiden sich entweder für einen Traumurlaub mit Sonne, Strand und mehr, einige andere ziehen den Aktivurlaub mit Wandern, Radfahren und viel Bewegung an der frischen Luft vor. Doch egal zu welcher Gruppe von Urlaubern Sie sich zählen – wenn es in die Sonne gehen soll, ist das Tragen einer Sonnenbrille zum Schutze der Augen vor gefährlicher UV Strahlung unabdingbar. Demnach sind Sonnenbrillen auch viel mehr als nur ein modisches Accessoire. Sie sehen nicht nur gut aus, lassen sich herrlich sammeln um zu jedem Outfit die passende Brille parat zu haben, sondern sie sorgen zusätzlich dafür, dass Ihre Augen als welche der wichtigsten Organe des menschlichen Körpers, keine bleibenden Schäden davon tragen. Und das ist schon lange kein Trend mehr, sondern ein Must-Have, denn wenn man bedenkt, dass sich bereits Roms Kaiser Nero zum Schutz der Augen vor UV Strahlung im 15. Jahrhundert grüne Smaragde vor die Augen hielt, wäre dies wahrscheinlich der am längsten anhaltende Trend, den die Welt je gesehen hat.

Schützendes Modeaccessoire

Sonnenbrillen gehören zum guten Ton eines jeden Menschen – so kann man davon ausgehen, dass vor allem Frauen zumindest 3 verschiedene Sonnenbrillen zur Hand haben. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden erstmals Sonnbrillen mit integriertem UV Schutz gefertigt, ab dem ersten Weltkrieg wurden die Sonnenbrillen sogar maschinell in großen Mengen gefertigt. Ein Prototyp aus dieser Zeit dürfte gerade gegenwärtig jedem von uns bekannt sein: es ist die nach wie vor existierenden und wieder voll im Trend liegende Fliegerbrille „Ray Ban“. Der Zweck des Tragens einer Sonnenbrille war damals schon der gleiche wie heute: das Auge soll vor zu viel Licht und UV Strahlung geschützt werden. Und obwohl im Grunde unser Auge einen Selbstschutz hat, welcher die Netzhaut vor zu viel Sonne schützt, funktioniert dieser nur bis zu einem bestimmten Grad – und überall wo die Sonne und das Licht stark reflektiert wie beispielsweise auch am Meer, am Strand oder am Gletscher, muss eine Sonnenbrille her.

Die richtige Sonnenbrille

Sonnenbrille ist nicht gleich Sonnenbrille. Denn neben der Farbe, dem Glas und der Art des Brillengestells, haben die meisten Sonnenbrillen von heute auf der Innenseite des Bügels ein kleines CE Zeichen welches bestätigt, dass die Sonnenbrille den aktuellen Sicherheitsnormen entspricht. Achten Sie daher bei jedem Kauf einer neuen Sonnenbrille auf dieses Zeichen, Ihre Augen werden es Ihnen danken. Die Tipps zum Kauf einer Sonnenbrille im Überblick:

  • Achten Sie auf das CE Zeichen
  • Suchen Sie sich die passende Blendschutzkategorie für Ihre Bedürfnisse passend aus
  • Drücken Sie leicht auf das Glas: wenn die Qualität gut ist, sollte das Glas nicht nachgeben
  • Entscheiden Sie sich eher für braune, grüne oder graue Tönungen des Glases
  • Wenn Sie Ihren Augen etwas Gutes tun wollen, entscheiden Sie sich für Sonnenbrillen der optischen Kategorie 1, sie sind frei von im Glas eingeschlossenen Schlieren oder Blasen, die das Auge schneller ermüden lassen.

Ganz egal wo Ihr Urlaub auch immer hingehen wird – mit der richtigen Sonnenbrille wird Ihnen Ihr Urlaub in Kroatien, Italien, Thailand oder sonst wo garantiert mehr Spaß machen als ohne und Sie werden selbst darüber erstaunt sein was es für das Auge für einen Unterschied macht wenn man eine qualitativ hochwertige Sonnenbrille trägt.

Hochwertige Sonnenbrillen bei Mister Spex

Der Online-Shop von misterspex.de ist der größte Online-Shop für Brillen in ganz Deutschland und ist vor allem was das Thema hochwertige und renommierte Marken betrifft der Platzhirsch unter den Online-Brillenanbietern. Mister Spex verfügt über ein unglaublich breites Sortiment verschiedenster Sonnenbrillen-Modelle von unterschiedlichen Marken wie beispielsweise Prada, Ray Ban oder auch Oakley um nur einige zu nenne. Zu wirklich kundenfreundlichen und fairen Preisen können Sie auswählen zwischen eckigen, ovalen, runden oder schmetterlingsförmigen Brillen. Gleichzeitig können Sie dank der integrierten 3D Anprobe mit dem virtuellen Spiegel feststellen, ob Ihnen die Brille passt. Mister Spex steht aber nicht nur für faire Preise, tolle Marken und ein umfangreiches Sortiment, sondern auch für absolute Kundenzufriedenheit, sowie einen tollen, kundenorientierten sowie auch kompetenten Service. Kostenloser Versand, 30 Tage Umtausch- bzw. Rückgaberecht sowie verschiedenste Zahlungsmöglichkeiten – darunter auch Bezahlung per Rechnung – zeichnen diesen Anbieter aus und machen ihn für den Endkunden umso empfehlenswerter. Und wenn es Probleme gibt? Bei Mister Spex kein Problem, denn die Mitarbeiter des Online-Shops rufen Sie auch gerne zurück und besprechen Ihr Problem mit Ihnen gemeinsam am Telefon. Von den hochwertigen Produkten und den Preisen ist man als Kunde begeistert, denn um knappe 30 Euro kommen Sie in den Genuss eine qualitativ hochwertige und einwandfreie Sonnenbrille zu tragen – selbstverständlich auch in Ihrem Urlaub!

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.