Dalmatien

Dalmatien ist nicht nur eine geographische Region in Kroatien. Der Landstrich im Süden liegt direkt an der Ostküste der Adria und besticht durch sein mediterranes Klima, und das an 365 Tagen im Jahr. Von der Insel Rab bis zur Bucht von Kotor erstreckt sich Dalmatien. Dabei grenzen Bosnien und Herzegowina im Osten und Nordosten an die Grenzen des beliebten Ferienziels. Historisch hat der Küstenabschnitt mit den wichtigsten Städten Split, Zadar und Dubrovnik einiges zu bieten. Und so lässt sich im Kroatien Urlaub in Dalmatien Freizeit, Meer und Strand perfekt mit Kultur und Ausflügen zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten verbinden. Möchte man ein fremdes Land und seine Menschen hautnah kennenlernen, ist man im Süden von Kroatien und in Dalmatien goldrichtig.

Dalmatien – die schönste Region Kroatiens

Entlang der Adriatischen Küste reicht die Region von Zadar bis Kotor. Die Flora und Fauna von Mutter Natur zeigt sich an der Adria von ihrer schönsten Seite und beeindruckt vor allem in den vielen Nationalparks mit ihrer Pracht. Mittendrin die Stadt Split, die als wirtschaftliches und politisches Zentrum Dalmatiens rund um die Uhr mit Leben gefüllt ist. Zahlreiche Inseln sind der zerklüfteten Strandlinie vorgelagert und laden im Kroatien Urlaub auf eine Entdeckungsreise mit dem Boot ein. So erlebt man einsame Buchten und feinste Sandstrände in idyllischer und absolut ruhiger Lage. Das kristallklare Meer scheint hier noch tiefblauer zu sein als im Rest des Landes. Die herzliche Gastfreundschaft erlebt man an allen Ecken und in allen Gassen und Straßen der beschaulichen Städte. „Dobro došli“ tönt es von überall, „Herzlich willkommen!“ und genau so fühlt man sich auch im Kroatien Urlaub und in Dalmatien.

Wetter und Klima in Dalmatien

Im wohl verdienten Urlaub in Kroatien freuen sich Gäste natürlich über viele Sonnenstunden und laue Abendstunden in den Ferien. Das mediterrane Klima in Dalmatien wartet mit heißen Sommermonaten und milden Wintern auf. In den Zwischenzeiten im Herbst und Frühling fällt die Temperatur auf angenehme 20 – 25°C. Somit bietet sich die Hauptreisezeit von Mai bis September für ausgiebige Erkundungstouren entlang der Küste an. Mit maximal fünf Regentagen im Juli und August darf man sich auf einen erholsamen Badeurlaub unter der Sonne des Südens freuen. Denn die Wassertemperatur des saphirgrünen Meeres beträgt zur Mitte des Jahres hin bis zu 23°C. So herrschen in Dalmatien perfekte Bedingungen für einen gelungenen Kroatien Urlaub!

Kultur pur: Ein Land und seine Geschichte

Das touristische Paradies im Süden Kroatiens wird und wurde geformt von der Urkraft des Meeres, das tiefe Schneisen in den Fels schlug. Die zerklüftete Küste ist das Markenzeichen von Dalmatien, das seinen Gästen nicht nur einen gelungenen Badeurlaub bietet. Wer sich ein wenig mit der Geschichte des Landes beschäftigt, stößt bei Ausflügen in die vielen historischen Städte wie Split und Dubrovnik auf schon bald auf prominente und gut erhaltene Zeitzeugen aus längst vergangenen Jahrhunderten. Selbst aus der Antike sind noch Bauten vorhanden und so lässt sich die historische Vergangenheit Kroatiens im Urlaub hautnah erleben. Sehenswürdigkeiten wie der Palast von Diokletian, die Altstadt von Dubrovnik und auch die Markus-Kathedrale auf der Insel Korcula sind immer eine Reise wert. Natürlich darf auch das Shoppingerlebnis in den Ferien im Süden nicht zu kurz kommen. Dafür sorgen jedoch die vielen Geschäfte in den Küstenstädten, die zum Bummeln und Stöbern einladen. Das ganze Jahr über finden in Dalmatien Festivals und Musikaufführungen statt. So wiederholt sich hier alle Monate die berühmte Seeschlacht aus dem Jahr 1298. Die Begeisterung, mit der das Schauspiel immer wieder aufs Neue aufgeführt wird, darf man sich im Urlaub in Kroatien entgehen lassen.

Leichte mediterrane Küche in Dalmatien

Direkt an der Küste erleben Gäste aus aller Welt in Dalmatien eine leichte und südländische Küche, mit Lebensmitteln höchster Qualität. Und diesen Anspruch, den die Einheimischen an ihre täglichen Mahlzeiten stellen, schmeckt man einfach. Fangfrischer Fisch kommt hier ebenso auf den Tisch wie süße Teigtaschen und pikante und süße Strudel. Der Speiseplan liest sich wie ein Querschnitt der Geschichte und lässt den wahren Ursprung mancher Gerichte erahnen. Selbst gekelterte Weine, feinster Schinken aus Istrien und Schafskäse von Pag eignen sich ideal für ruhige Abendstunden im Urlaub in Kroatien. Wenn die Sonne im Meer zu verschwinden scheint und sich die Nacht über das Land senkt. Nicht nur der Duft der umliegenden Pinienwälder betört die Geister der Erholungssuchenden, die bei einem letzten Glas Babic die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen.

Aktivurlaub im Urlaub in Kroatien

Wem das Faulenzen am Strand auf die Dauer zu wenig ist, der vergnügt sich am und unter Wasser, aber auch in der Luft und an Land. Das breite Freizeit- und Sportprogramm mit tauchen, schnorcheln, kiten, segeln, reiten und vielem mehr setzt abenteuerlustigen und sportlichen Gästen keine Grenzen. Dalmatien überzeugt mit einer Fülle an Möglichkeiten, denn nur hier und im Kroatien Urlaub vereinen sich Kultur, Geschichte, unbeschreibliche Naturschönheit und eine Fülle an Freizeitaktivitäten zu einem unvergesslichen Aufenthalt für Groß und Klein.