Istrien

Wer kennt nicht jemanden, der gerade auf der Halbinsel Istrien einen unvergesslichen Kroatien Urlaub verbracht hat? Dabei muss niemand neidisch auf die Ferienerinnerungen anderer sein, ist doch die beliebte Region an der Adriatischen Küste nur einen Katzensprung entfernt. Nur wenige Stunden mit dem Auto trennen Erholungssuchende von ihrem wohl verdienten Urlaub in Istrien und unter südlicher Sonne. Dabei finden sich auf der Halbinsel insgesamt drei Staaten, denn neben Kroatien beanspruchen auch Italien und Slowenien seinen Anteil. Die weitaus größte Region liegt jedoch innerhalb der kroatischen Grenzen und lockt Jahr für Jahr viele Gäste aus aller Welt zum Baden, Entspannen, Sightseeing und mehr in den Urlaub nach Istrien.

Naturlandschaft und urtümliche Flora und Fauna

Weit wagt sich das Meer ins Landesinnere vor und so entstanden im Laufe der Zeit auf der größten Halbinsel an der nördlichen Adria fjordähnliche Buchten, die bereits im 19. Jahrhundert als erholsame Urlaubsregionen galten. Istrien kann mit einer Vielzahl bekannter Badeorte wie Medulin, Rovinj, Poreč, Ičići und Lovran aufwarten. Die hügelige Landschaft beeindruckt Naturliebhaber auf Anhieb. Besonders die idyllisch gelegenen Dörfer, die sich meist an markanten Punkten in der Natur befinden, verleihen der Region ihren ganz eigenen Charme. Rebe an Rebe reihen sich in Istrien Weinstöcke nebeneinander, denn der Weinanbau ist neben dem Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig für die Menschen, die hier leben. Die ursprüngliche Flora und Fauna ist im ganzen Land von unbeschreiblicher Schönheit, aber in den zahlreichen Nationalparks in Kroatien kommt die wahre Anmut von Mutter Natur besonders gut zur Geltung. So darf es nicht verwundern, dass ein Besuch der Inseln von Brijuni im Istrien Urlaub zum Pflichtprogramm gehört. Während die faszinierende Naturlandschaft früher nur dem Hochadel und später prominenten Politikern sowie Filmstars vorbehalten war, kann heutzutage jeder die verschwenderische Pracht auf den idyllisch gelegenen Inseln bewundern und auf sich wirken lassen.

Beste Reisezeit und Wetter im Kroatien Urlaub

Rund ums Jahr darf sich die Ferienregion Istrien über insgesamt knapp 2.400 Sonnenstunden freuen. Dafür sorgt die klimatisch günstige Lage, die im Sommer und im Winter angenehme Temperaturen mit sich bringt. Juli ist statistisch gesehen der wärmste Monat und erfreut mit wohltuenden 14°C im Durchschnitt. Kroatien und insbesondere Istrien sind somit immer eine Reise wert.

Istrien und seine bewegte Geschichte bewegen

Bereits seit der Antike war Istrien durchgehend von Menschen besiedelt und so sind auch heutzutage noch viele Zeitzeugen in den historischen Altstädten sichtbar. Gut erhaltene Stadtmauern und Befestigungsanlagen sowie die sehenswerten Denkmäler in Poreč faszinieren Groß und Klein im Kroatien Urlaub auf Anhieb. Istrien blickt auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück und erzählen Orte wie das mittelalterliche Dorf Bale mit seinem Palazzo ihre Geschichten aus längst vergangenen Jahren. Auch ein Besuch der kleinsten Stadt der Welt, Hum, darf während eines Aufenthaltes auf der Halbinsel nicht fehlen. So sind die Tage erfüllt mit Ausflügen in die geschichtsträchtigen Städte von Istrien, die auf Anhieb begeistern. So lassen sich Kultur und Shopping perfekt vereinen im wohl verdienten Urlaub an der Adriatischen Küste.

Sport und Freizeit in Istrien

Wem ein reiner Badeurlaub mit faulen Stunden am Meer und im Wasser zu langweilig ist und wer zusätzlich zu den vielen Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel noch etwas für seinen Körper und seine Fitness tun möchte, ist genau richtig im Istrien Urlaub. Hier wird Gästen aus aller Welt ein breites Sport- und Freizeitprogramm geboten, das garantiert keine Wünsche offen lässt. Das saphirgrüne Meer lädt ein zum Tauchen, Schnorcheln, Kiten und Segeln. Doch damit noch lange nicht genug. Auch an Land und in der Luft garantiert der Urlaub in Kroatien unvergessliche Tage mit erlebnisreichen Stunden im Sattel oder auf dem Golfplatz. Mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß lässt sich die wunderschöne Naturlandschaft Istriens am besten erkunden. Paragliding, Freeclimbing und Höhlenerforschungen sind nur etwas für besonders Wagemutige. Familien kommen in der Urlaubsregion Kroatiens ebenso auf ihre Kosten wie Wellnesshungrige und Extremsportler.

Unvergessliche Tage in Istrien erleben

Ganze 445 Kilometer umfasst die istrische Küste und das milde Klima vereint sich nur hier mit einem tiefblauen Meer, das sich wieder und wieder – kristallklar und sanft – an den unzähligen Sand- und Kieselstränden bricht. Die herrliche Kulinarik der Mittelmeerküche erlebt man in Istrien von ihrer schönsten Seite und genießt in den freien Tagen feinste Trüffel, Meeresspezialitäten, hochwertiges Olivenöl und beste Weine. Dass die Region von Leben erfüllt ist, davon zeugen die zahlreichen Festivals und Veranstaltungen rund ums Jahr, die zu Musik und Tanz einladen. Die Menschen in Istrien verstehen es zu leben. Und im Kroatien Urlaub ist man einer von ihnen.