Kroatien ist das Urlaubsland, das sich immer mehr in die Herzen der Urlauber stiehlt. Ausflugsziele für den Kroatien-Urlaub sind beliebt, sie sollen auch die weniger bekannten Regionen und Orte offenbaren, damit sich der Aufenthalt doppelt lohnt. An der beinahe 1800 Kilometer langen Küste gibt es unzählige Inseln und Inselchen mit herrlichen Stränden und entweder einsamen Buchten oder belebten Buchten, ganz nach Wunsch. Die ausgezeichnete Wasserqualität ist sehr einladend und so wird schwimmen, schnorcheln, paddeln und vieles mehr einfach unvergesslich. Wenn es denn zur Abwechslung einmal ein oder zwei kulturelle Ausflüge sein dürfen, warten kleine Orte und Städte darauf, besucht zu werden. Die Gastfreundlichkeit der Menschen ist überwältigend und sorgt dafür, dass man sich wohlfühlt.

Ausflugsziele für den Kroatien Urlaub in der freien Natur

Kroatien ist ein Land mit vielen schönen Naturlandschaften. Besonders die zahlreichen Naturparks und Naturreservate laden zum ausgiebigen Besuch ein. Vielleicht sollen sie auch mit dem Fahrrad oder über eine lange Wanderung erkundet werden, in der Wildnis verbergen sich schöne Wasserfälle, Seen und herrliche Waldflächen, die Erholung pur bieten. Aber auch die kleinen Orte und Städte sind es wert, gesehen zu werden, nur so kann man Kroatien von allen Seiten erleben. Hier sind dann besonders sehenswert:

  • Dubrovnik
  • Hvar
  • Korcula Zadar
  • Split

Dubrovnik ist natürlich eine Stadt mit besonderen Reizen. Als schönste Stadt im Mittelmeerraum und mit dem mediterranen Ambiente vereint Dubrovnik das historische mit dem modernen. Hier kann man shoppen mit erleben verbinden und wird sich als Abwechslung zum Strandleben darauf freuen, in einem der kleinen Restaurants zu sitzen und das rege Treiben zu beobachten. Wenn es ganz idyllisch und ruhig zugehen soll, ist Hvar der richtige Ort für Naturliebhaber. Ruhig gelegen, aber gleichzeitig viel Historisches bietend ist sie einen Ausflug wert. Hier ist vor allem auch die alte Stadtmauer das Ziel der Urlauber, die sich die Kathedrale und das Franziskanerkloster angesehen haben. Besonders beliebt ist es in jedem Jahr, einen Last Minute in Kroatien zu buchen, wer flexibel ist und praktisch schon die Koffer gepackt mit zum Flughafen bringt, kann die tollsten Schnäppchen machen.

Kroatien als Geheimtipp für Urlauber

Noch nicht lange können Urlauber das Land bereisen und schon ist es in der Beliebtheit schon ziemlich oben. Es sind nicht nur die kulturellen Eindrücke, die man in Kroatien hat, auch die unberührte Natur und die schönen und oft einsamen Strände machen das aus, was viele Menschen in einem Urlaub haben möchten. Dazu kommen die Hotels, die sich in den letzten Jahren hier angesiedelt haben. Die mit ihren hochwertigen Ausstattungen und dem Komfort einen höchst angenehmen Urlaub versprechen und dabei noch nicht einmal die Welt kosten. Kroatien gilt als Geheimtipp für Urlauber und die Ausflugsziele für den Kroatien-Urlaub sollte man sich vorher schon heraussuchen.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.